Gemeinsam für eine starke Infrastruktur

Technik und Kreativität in der Film- und TV-Produktion

Technisch-kreative Dienstleistungsunternehmen sind ein wesentlicher Teil der audiovisuellen Kultur und prägen deren vielfältige Entwicklungen. Digitaler Wandel, neue Formate, Produktionsprozesse und Verbreitungswege – die audiovisuelle Zukunft bringt viele Herausforderungen, denen sich unsere Mitglieder mit Know-how, Innovationskraft und professionellem Engagement stellen.

Der VTFF begleitet seine Mitglieder seit über 70 Jahren zuverlässig gegenüber der Politik, Institutionen wie der Filmförderungsanstalt, in Branchenverbänden sowie auf europäischer Ebene; außerdem bei der Gestaltung tragfähiger und flexibler Arbeitsbeziehungen, beim Aufstellen von rechtlichen Rahmenbedingungen, Ausbildungsstandards, technischen Richtlinien oder Qualitätskriterien.

Dabei geht es uns stets um die Entwicklung der kreativen und technischen Kompetenz, einer hochwertigen Infrastruktur sowie von fairen Wettbewerbsbedingungen als Grundlage einer innovativen zukunftsfähigen Film- und Medienindustrie.

Gemeinsame Werte im Code of Conduct

Im Mai 2019 haben die Mitglieder des VTFF eiinen Code of Conduct verabschiedet, der wichtige Maßstäbe für das Verhalten der Mitglieder in ihren Unternehmen, auf dem Markt und im Verband setzt.